24. Mai 2012

Babak Rafati als Schiedsrichter zurückgetreten

Hannover (dpa) - Der Bundesliga-Schiedsrichter Babak Rafati aus Hannover wird keine Fußballspiele mehr leiten. «Er ist zurückgetreten», bestätigte der DFB und bedauerte, einen seiner besten Schiedsrichter verloren zu haben. Rafati, der im November 2011 einen Suizidversuch unternommen hatte, pfiff seit 2005 insgesamt 84 Erstliga-Spiele.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil