22. Oktober 2013

Baby-Leiche bei Potsdam entdeckt

Glindow (dpa) - Erneut ist in Brandenburg ein Säugling ums Leben gekommen. Auf einem Grundstück in Glindow sei ein totes Baby entdeckt worden, bestätigte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Potsdam einen Bericht der «Bild»-Zeitung. Unter welchen Umständen die Säuglings-Leiche gefunden wurde, wollte er mit Verweis auf die laufenden Ermittlungen nicht sagen. Auch der genaue Todeszeitpunkt und die Todesursache seien unklar. Zuletzt war in Brandenburg im Februar vergangenen Jahres ein totes Baby in Hohen Neuendorf gefunden worden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Bundestagswahl 2017

Haben Sie sich schon für eine der Parteien bei der Bundestagswahl am Sonntag entschieden?

UMFRAGE
Erste Hilfe leisten

Die Hälfte der Deutschen traut sich nicht, Erste Hilfe zu leisten – aus Angst, etwas falsch zu machen. Sollten daher regelmäßige Erste-Hilfe-Kurse zur Pflicht werden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil