22. November 2016

Baby am Flughafen getötet - Haftbefehl gegen Mutter

Köln (dpa) - Nach der Tötung eines Babys am Flughafen Köln/Bonn ist gegen die Mutter Haftbefehl erlassen worden, ihr Lebensgefährte befindet sich hingegen auf freiem Fuß. Der 28 Jahre alten Mutter aus Siegen wird vorgeworfen, ihr Kind kurz nach der Geburt auf einer Flughafentoilette getötet zu haben. Bei ihrem Lebensgefährten ging die Staatsanwaltschaft ursprünglich von Totschlag durch Unterlassen aus.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil