12. Juli 2012

Babyboom im Frankfurter Zoo

Frankfurt/Main (dpa) - Der Zoo in Frankfurt freut sich über zahlreichen Nachwuchs. Man habe einen regelrechten Babyboom, sagte Zoodirektor Manfred Niekisch. Tierbabys gab es in den vergangenen Wochen sowohl bei den Giraffen, Alpakas und Robben als auch bei den Seehunden, Seebären und Helmkasuars. Gorilla-Dame Rebecca brachte am Dienstagmorgen ein Baby zur Welt. Die Geburt verlief ohne Komplikationen, der Nachwuchs wirke gesund und trinke gut, sagte Niekisch.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil