07. September 2012

Bahn: Bislang kein größerer Andrang wegen Flugbegleiter-Streiks

Berlin (dpa) - Trotz des Lufthansa-Streiks hat die Deutsche Bahn bislang keinen größeren Passagieransturm verzeichnet. Bisher sei es ein ganz normaler Freitag, an dem die Bahn ohnehin planmäßig mehr Züge einsetze, sagte ein Sprecher. Im Laufe des Nachmittags könne sich die Zahl der Fahrgäste erhöhen. Das werde man beobachten und gegebenenfalls reagieren. Das gelte vor allem für die Strecken zu den Lufthansa-Drehkreuzen Frankfurt-München, Frankfurt-Berlin und München-Stuttgart oder zu Städten mit großen Flughäfen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil