06. Februar 2015

Bahn bringt so viele Fahrgäste wie noch nie an Ziele im Ausland

Berlin (dpa) – Die Deutsche Bahn hat auf ihren westlichen Auslandsstrecken einen neuen Fahrgastrekord verbucht. 4,85 Millionen Menschen setzten sich 2014 für Reisen in westliche Nachbarländer in den Zug, berichtet die «Süddeutsche Zeitung». Dabei habe die Bahn vor allem dem Flugverkehr Marktanteile abgenommen, sagte Personenverkehrsvorstand Ulrich Homburg der Zeitung. Den größten Zuwachs erzielte das Unternehmen dem Bericht zufolge auf den Linien von Frankfurt und Berlin nach Amsterdam.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil