17. Mai 2015

Bahn verkauft deutlich mehr Fahrradtickets

Berlin (dpa) - Bahnkunden nehmen häufiger ihr Fahrrad im Zug mit. Allein im inländischen Fernverkehr verkaufte die Deutsche Bahn im vergangenen Jahr rund 291 000 Fahrradtickets, das waren 12,6 Prozent mehr als 2013. Insgesamt setzte das Unternehmen 717 000 Fahrradkarten ab, ein Plus von 5,3 Prozent, wie das Bündnis «Allianz pro Schiene» mitteilte. In dieser Zahl nicht enthalten seien die Fahrradkarten der Verkehrsverbünde.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil