08. Februar 2016

Ban ernennt nach Missbrauchsvorwürfen UN-Sonderbeauftragte

New York (dpa) - UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat die frühere Vize-Heimatschutzministerin der USA, Jane Holl Lute, zur UN-Sonderbeauftragten ernannt. Sie soll die Vorwürfen des sexuellen Missbrauchs durch UN-Friedenstruppen nachgehen. Lutes Ernennung folgt auf mehrere Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs und der Ausbeutung teils minderjähriger Opfer durch UN-Soldaten in der Zentralafrikanischen Republik. Ban hatte Mitte August den dortigen Chef der UN-Mission, Babacar Gaye, entlassen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil