27. Juli 2012

Barroso fordert von Griechen Eile bei Reformen

Athen (dpa) - EU-Kommissionschef José Manuel Barroso hat an die Griechenland appelliert, die Reformauflagen zügig anzupacken. Nach einem Treffen mit dem griechischen Regierungschef Antonis Samaras sagte er, die EU stehe den Griechen bei - die Reformen müssten in die Tat umgesetzt werden. Der Verbleib des Landes im Euroraum sei der einzige Weg, den Schwächeren zu helfen, sagte der EU-Kommissionschef. Samaras versicherte Barroso, seine Regierung werde konsequent Reformen und Privatisierungen angehen und den Staat verschlanken.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil