26. März 2014

Bayern-Profis feiern Turbo-Meisterschaft in Berliner Szenebar

Berlin (dpa) - Die Fußball-Profis des FC Bayern München haben die früheste Meisterschaft in der Bundesliga-Geschichte bei einer internen Feier begossen. Nach dem 3:1-Sieg gegen Hertha BSC, mit dem der deutsche Rekordchampion den 24. Titelgewinn am 27. Spieltag perfekt gemacht hatte, feierten Kapitän Philipp Lahm und Co. mit Trainern und Betreuern in einer Bar in Berlin. Die ersten Spieler wurden aber schon vor 3.00 Uhr wieder im Teamhotel gesichtet. Die Bayern fliegen am Mittag zurück nach München.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil