21. Oktober 2012

Bayern-SPD bereitet sich auf «Höllenritt»-Wahlkampf vor

Nürnberg (dpa) - Die bayerische SPD hat schon elf Monate vor der Landtagswahl den Startschuss zum Wahlkampf gegeben und bereitet sich auf eine harte Auseinandersetzung vor. SPD-Chef Sigmar Gabriel und der Landesvorsitzende Florian Pronold attackierten die regierende CSU beim Landesparteitag in Nürnberg scharf. Das, was vor ihnen liege, sei ein Höllenritt, sagte Pronold. Das sei ein Kampf gegen das große Geld und die Arroganz der Macht. Am Nachmittag soll der Münchner Oberbürgermeister Christian Ude als Spitzenkandidat gekürt werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil