24. April 2012

Bayern braucht in Madrid «Sternstunde»

München (dpa) - Der FC Bayern München ist mit großem Respekt vor Champions-League-Gegner Real zum Halbfinal-Rückspiel nach Madrid aufgebrochen. Das Team werde eine bayerische Sternstunde brauchen sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge in München kurz vor dem Abflug des deutschen Fußball-Rekordmeisters. Die Mannschaft habe großen Respekt vor Real Madrid, es sei ein großer Club. Mit dem Schuss Demut werde man da reingehen und es trotzdem versuchen. Im Bernabéu-Stadion reicht den Münchnern ein Unentschieden, um das erhoffte Heimfinale am 19. Mai im eigenen Stadion zu erreichen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil