20. August 2012

Bayern im Pokal souverän weiter - Zweitligist Cottbus raus

Berlin (dpa) - Der FC Bayern München hat seine Auftaktaufgabe im DFB-Pokal souverän gemeistert. Beim 4:0-Erfolg beim Zweitliga- Aufsteiger Jahn Regensburg gaben sich die Münchner zum Abschluss der ersten Runde keine Blöße. Zuvor war Energie Cottbus mit 0:3 beim SV Sandhausen gescheitert. Dynamo Dresden zog hingegen durch den 3:0-Erfolg beim Chemnitzer FC in die zweite Runde ein. Das Sachsenderby musste zeitweise wegen des Abbrennens von Rauchbomben unterbrochen werden. Union Berlin rettete sich beim 1:0 bei Rot-Weiss Essen mit einem Treffer kurz vor Ende der Verlängerung in Runde zwei.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil