14. Februar 2015

Bayern in Torlaune gegen HSV - Wolfsburg gewinnt verrücktes Spiel

Berlin (dpa) - Der FC Bayern München hat sich in der Bundesliga für das anstehende Achtelfinale der Champions League warm geschossen. Gegen den Hamburger SV setzte sich der Rekordmeister mit 8:0 durch. Der VfL Wolfsburg gewann ein verrücktes Spiel bei Bayer Leverkusen mit 5:4. Werder Bremen baute seine Erfolgsserie durch ein 3:2 gegen den FC Augsburg auf fünf siegreiche Spiele aus. Im rheinischen Derby gewann Mönchengladbach gegen den 1. FC Köln mit 1:0. 1899 Hoffenheim setzte sich gegen Schlusslicht VfB Stuttgart mit 2:1 durch.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil