14. Februar 2015

Beate Uhse erwartet Umsatzschub durch «Fifty Shades of Grey»

Flensburg (dpa) - Der führende deutsche Erotikhändler Beate Uhse erwartet sich vom Filmstart von «Fifty Shades of Grey» eine deutliche Belebung seiner Geschäfte. Das Unternehmen habe den Film im In- und Ausland gemeinsam mit Kinos promotet und die Lagerbestände für einige Produktgruppen ausgeweitet - zum Beispiel für Handschellen, Liebeskugeln und Peitschen, sagte Vorstandschef Serge van der Hooft der Deutschen Presse-Agentur. Die Beate Uhse AG setzt seit einigen Jahren auf weibliche Kundschaft und nicht mehr vorwiegend auf Männer.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil