16. September 2017

Bedrohte Frau in Krefeld bei Festnahme leicht verletzt

Krefeld (dpa) - Bei der Festnahme des 46-Jährigen in Krefeld ist die zuvor von ihm stundenlang mit einem Messer bedrohte Frau leicht verletzt worden. Das sagte eine Polizeisprecherin. Der mutmaßliche Täter sei ebenfalls verletzt worden. Ob Spezialkräfte die Festnahme vornahmen, wurde zunächst nicht bekannt. Kurz vor der Festnahme hatten Augenzeugen Knallgeräusche gehört. Der Mann hatte die Frau fast vier Stunden lang in der Krefelder Innenstadt mit einem Messer bedroht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Jamaika-Sondierung geplatzt

Wie soll es nach dem Abbruch der Jamaika-Koalition Ihrer Meinung nach weitergehen, wofür sind Sie?

WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil