09. März 2014

Bei Flugzeugsuche «ungewöhnlicher Gegenstand» gesichtet

Hanoi (dpa) – Auf der Suche nach der vor Vietnam verschollenen Boeing haben Aufklärer einen «ungewöhnlichen Gegenstand» im Meer treiben sehen. Das teilten die vietnamesischen Such- und Rettungsbehörden mit. Malaysia habe Vietnam gebeten, schnellstmöglich ein Schiff und einen Hubschrauber in die Region zu schicken. Die Fundstelle liegt rund 100 Kilometer vor der Insel Tho Chu an der Südspitze Vietnams. Dort könnte die Maschine gewesen sein, als der Funkkontakt gestern abbrach. Um was es sich bei dem Gegenstand handelt, ist noch unklar.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Plastikmüll

Laut der neuen Umweltbewusstseinsstudie macht sich fast jeder Deutsche Sorgen über Plastikmüll im Meer. Vermeiden Sie gezielt den Kauf von Plastikartikeln?

UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil