17. August 2012

Bei Urteil gegen Pussy Riot 30 Festnahmen vor Moskauer Gericht

Moskau (dpa) - Während der Urteilsverkündung gegen die Punkband Pussy Riot hat die Moskauer Polizei vor dem Gericht etwa 30 Anhänger der drei Frauen festgenommen. Auch der Kremlkritiker und frühere Garri Kasprow sei abgeführt worden, meldete die Agentur Interfax. Vor dem Gebäude warteten Hunderte Menschen, darunter auch Gegner von Pussy Riot, auf die Verkündung des Strafmaßes. Die Richterin hatte die jungen Frauen zuvor wegen «Rowdytums aus Motiven des religiösen Hasses» schuldig gesprochen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil