03. Oktober 2012

Belgiens Eisenbahner streiken

Brüssel (dpa) - Die Eisenbahnen in Belgien stehen heute still. Grund ist ein 24-stündiger Arbeitskampf der Angestellten des Staatsunternehmens SNCB. Die Mitarbeiter protestieren gegen Umstrukturierungspläne. Vom Ausstand betroffen sind auch ICE-Züge, zwischen Aachen und Brüssel bietet die Deutsche Bahn Ersatzbusse an. Auch die französischen Thalys-Züge fahren nicht nach Brüssel. Der Eurostar durch den Kanaltunnel nach London verkehrt erst ab dem nordfranzösischen Lille.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil