17. August 2012

Benzinpreise erreichen wieder Rekordwerte

Hamburg (dpa) - Für Autofahrer ist das Tanken fast schon wieder so teuer wie zur Rekordzeit im April. Nach Angaben des ADAC nähern sich die Spritpreise erneut dem Höchststand, der im Frühjahr bei 1,67 Euro je Liter Super E10 lag. Gestern habe ein Liter Super E10 durchschnittlich bereits 1,66 Euro gekostet. Auch Diesel sei wieder teurer geworden und liege bei durchschnittlich 1,52 Euro nach 1,48 Euro in der Vorwoche, hieß es beim ADAC. Mit sinkenden Preisen ist erst einmal nicht zu rechnen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil