27. Februar 2017

Bergwacht rettet Frau nach 100-Meter-Sturz

Berchtesgaden (dpa) - Nach einem 100-Meter-Sturz in die Tiefe ist eine 29-Jährige am Kehlstein bei Berchtesgaden von der Bergwacht gerettet worden. Auf Skiern, zu Fuß und mit einem Helikopter hatten die Retter nach der Frau aus Rheinland-Pfalz gesucht. Die 29-Jährige erlitt unter anderem schwere Verletzungen an einem Bein und am Rücken. Die Frau hatte nach dem Sturz am Sonntag nicht genau gewusst, wo sie war - und ihren Freund angerufen, der wiederum die Rettungskräfte informierte.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil