22. Juni 2014

Bericht: Isis rückt zu weiterem irakisch-syrischem Grenzort vor

Bagdad (dpa) - Im Irak rückt die islamistische Isis-Miliz einem Medienbericht zufolge immer näher an einen weiteren syrisch-irakischen Posten heran. Am Morgen habe sich ein Großteil der irakischen Regierungstruppen aus dem Grenzort Al-Walid in der Provinz Al-Anbar zurückgezogen, nachdem Kämpfer der sunnitischen Terrormiliz Isis dort auftauchten. Das berichtet das Nachrichtenportal «Sumaria News». Erst gestern hatten Milizen, die mit Isis kooperieren, weiter nördlich in der Ortschaft Al-Kaim einen Grenzposten übernommen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil