19. August 2012

Bericht: Anklage gegen Zschäpe auch wegen Beteiligung an NSU-Morden

Karlsruhe (dpa) - Die Bundesanwaltschaft will die mutmaßliche Neonazi-Terroristin Beate Zschäpe einem Medienbericht zufolge wegen Beteiligung an zehn Morden der Zwickauer Terrorzelle anklagen. Das gehe aus dem Antrag der Bundesanwaltschaft auf Fortsetzung der Untersuchungshaft hervor, hieß es bei «süddeutsche.de». Außerdem werde Zschäpe vorgeworfen, an 14 Banküberfällen der NSU beteiligt gewesen zu sein. Dem Trio werden zehn Morde zur Last gelegt. Die Bundesanwaltschaft wollte den Bericht nicht kommentieren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Formularsprache

Sollten in Formularen grundsätzlich beide Geschlechter angesprochen werden?

UMFRAGE
SPD-Abstimmung über die Große Koalition

Wie werden Ihrer Meinung nach die SPD-Mitglieder entscheiden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil