13. August 2013

Bericht: Apple plant auch neue iPads für Herbst

New York (dpa) - Apple will pünktlich zum wichtigen Weihnachtsgeschäft neben einem neuen iPhone auch frische Modelle seiner iPad-Tablets auf den Markt bringen. Das berichtet die Finanznachrichtenagentur Bloomberg. Sie würden aber nicht zusammen mit dem neuen iPhone-Modell am 10. September vorgestellt, sondern später. Das kleinere iPad mini solle einen Bildschirm mit höherer Auflösung bekommen, hieß es unter Berufung auf informierte Kreise. Das größere Modell sei dünner und solle mehr wie das iPad mini aussehen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil