10. August 2018

Bericht: Google will Außenwerbung machen

Düsseldorf (dpa) - Der Suchmaschinenkonzern Google will offenbar das Geschäft mit Außenwerbung in Deutschland aufmischen. Auf der Basis von Nutzerdaten plane der Online-Werbeprimus Werbung auf digitalen Bildschirmen zu vermarkten. Das berichtete die «Wirtschaftswoche» unter Berufung auf Branchenkreise. Das sind Werbeflächen, die etwa in Bahnhöfen oder in Einkaufszentren stehen und Informationen und Werbung zeigen. Google wollte sich auf Nachfrage der Wirtschaftswoche nicht zu den Plänen äußern. Deutschlandweit gibt es dem Blatt zufolge mehr als 110 000 solcher Werbebildschirme.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil