11. April 2012

Bericht: Iran weitet Öl-Exportstopp auf Deutschland aus

Teheran (dpa) - Der Iran hat unbestätigten Medienberichten zufolge seine Erdölexporte nach Deutschland und Italien eingestellt. Das meldete der Nachrichtensender Press TV. Eine offizielle Bestätigung blieb zunächst aus. Nach Angaben des Senders gilt bereits ein Exportstopp für Frankreich, Großbritannien, Griechenland und Spanien. Außerdem wolle Teheran Einfuhren von 100 europäischen Unternehmen stoppen. Namen wurden nicht genannt. Für Deutschland dürfte der Schritt kaum Auswirkungen haben, da noch nicht einmal ein Prozent der Öleinfuhren aus dem Iran kommen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil