04. Dezember 2017

Bericht: Mehr Asyl-Entscheide in Deutschland als in gesamter EU

Brüssel (dpa) - In Deutschland sind einem Medienbericht zufolge im ersten Halbjahr 2017 deutlich mehr Asyl-Erstanträge entschieden worden als in allen anderen 27 EU-Ländern zusammen. Während es hierzulande 357 625 Entscheidungen gegeben habe, seien es in den anderen EU-Staaten insgesamt nur 199 405 gewesen, berichtete die Tageszeitung «Die Welt» unter Berufung auf Zahlen des EU-Statistikamts Eurostat. Die Angaben der Statistiker unterscheiden sich von denen des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge, das im ersten Halbjahr dieses Jahres 388 201 Entscheidungen gezählt habe.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil