24. Februar 2017

Bericht: Mehr als 300 000 neue Teilnehmer in Integrationskursen

Düsseldorf (dpa) - Mindestens 317 000 Einwanderer nach Deutschland haben im vorigen Jahr einen Integrationskurs begonnen. Das berichtet die «Rheinische Post» und beruft sich auf Daten des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge, die ihr vorliegen. Die Behörde verweise darauf, dass es sich um eine vorläufige Zahl handele, die durch Nacherfassungen «noch deutlich steigen» werde. Die Zahl der neuen Teilnehmer dürfte letztlich etwa doppelt so hoch sein wie 2015. Knapp zwei Drittel der neuen Kursteilnehmer im Jahr 2016 waren den Daten zufolge männlich. Die Syrer stellten den größten Anteil.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil