17. Juli 2013

Bericht: Mehrere Investoren für Praktiker

Saarbrücken (dpa) - Für die zahlungsunfähige Baumarktkette Praktiker gibt es einem Bericht zufolge mehrere Interessenten. Das habe der vorläufige Insolvenzverwalter Uwe Gröner mitgeteilt, berichtete der Saarländische Rundfunk. Sie kämen aus der Branche, es gebe aber auch Finanzinvestoren. In den kommenden Tagen soll es dem Bericht zufolge erste Verhandlungen geben. Nachdem bisherige Sanierungsversuche gescheitert waren, hatte das Unternehmen vergangene Woche Insolvenz für acht Praktiker-Firmen und die AG beantragt. Dort arbeiten insgesamt rund 8600 Mitarbeiter.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil