23. Juni 2014

Bericht: Schon mehrere tausend Anträge auf Rente mit 63

Berlin (dpa) - Die abschlagsfreie Rente mit 63 stößt bei den Beschäftigten auf großes Interesse. Kurz vor dem Start am 1. Juli lägen der Rentenversicherung Bund schon mehr als 6000 Anträge vor, berichtet die «Bild»-Zeitung. Sie beruft sich auf einen Behördensprecher. Laut Experten dürften bei den regionalen Rentenversicherungsträgern ähnlich viele Anträge eingegangen sein. Wer mindestens 45 Jahre in die Rentenversicherung eingezahlt hat, kann vom 1. Juli an schon ab 63 Jahren ohne Abschlag in Rente gehen. Die deutsche Wirtschaft beobachtet die Entwicklung mit großer Sorge.

Berlin (dpa) - Die abschlagsfreie Rente mit 63 stößt bei den Beschäftigten auf großes Interesse. Kurz vor dem Start am 1. Juli lägen der Rentenversicherung Bund schon mehr als 6000 Anträge vor, berichtet die «Bild»-Zeitung. Sie beruft sich auf einen Behördensprecher. Laut Experten dürften bei den regionalen Rentenversicherungsträgern ähnlich viele Anträge eingegangen sein. Wer mindestens 45 Jahre in die Rentenversicherung eingezahlt hat, kann vom 1. Juli an schon ab 63 Jahren ohne Abschlag in Rente gehen.
Die deutsche Wirtschaft beobachtet die Entwicklung mit großer Sorge.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil