10. Oktober 2015

Bericht: Twitter plant Stellenabbau

San Francisco (dpa) - Der Kurznachrichtendienst Twitter steht vor Jobkürzungen. Das Ausmaß der Streichungen sei noch unklar, betroffen seien aber wohl die meisten Abteilungen, schreibt das Technologie-Blog «Recode» unter Berufung auf mehrere Quellen. Der Schritt sei für die kommende Woche geplant. Ein Twitter-Sprecher wollte sich auf «Recode»-Anfrage nicht äußern. Twitter-Chef Jack Dorsey muss das Vertrauen der Anleger zurückgewinnen, die unzufrieden mit dem Wachstumstempo des Twitter-Geschäfts sind. Zudem schreibt das Unternehmen rote Zahlen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Plastikmüll

Laut der neuen Umweltbewusstseinsstudie macht sich fast jeder Deutsche Sorgen über Plastikmüll im Meer. Vermeiden Sie gezielt den Kauf von Plastikartikeln?

UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil