30. April 2013

Bericht über Kampfdrohnenbeschaffung sorgt für Unmut bei Opposition

Washington (dpa) - Die USA wollen einem Medienbericht zufolge dem Verkauf von Kampfdrohnen an die Bundeswehr zustimmen. Eine entsprechende Voranfrage zur Anschaffung dieser auch in Deutschland heftig umstrittenen Waffentechnik solle positiv beantwortet werden, berichtete «Spiegel Online». In Berlin sorgte der Bericht für Unmut. Verteidigungsminister Thomas de Maizière schaffe vorbei am Bundestag Fakten, sagte der Grünen-Politiker Omid Nouripour der dpa. Bei der SPD spricht man von vordemokratischem Verhalten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil