28. Juni 2012

Berichte: Türkei stationiert Militär an der Grenze zu Syrien

Istanbul (dpa) - Die Türkei hat nach Medienberichten damit begonnen, Militärfahrzeuge und Raketenabwehrsysteme an der Grenze zu Syrien zu stationieren. Das türkische Staatsfernsehen TRT berichtet, Raketenabwehrsysteme würden in die Provinzen Hatay und Gaziantep gebracht. Wenige Tage nach dem Abschuss eines türkischen Kampfjets durch Syrien hatte die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu Bewegungen von Militärfahrzeugen in den Provinzen Sanliurfa und Hatay gemeldet - darunter ein Konvoi bestehend aus 30 Militärfahrzeugen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil