21. Juni 2014

Berichte über sichergestellte Unterlagen über Offshore-Konten

Berlin (dpa) - Tausende Unterlagen über Offshore-Konten hat der Zoll Medienberichten zufolge Ende Mai im Hamburger Hafen sichergestellt. Darunter hätten sich offenbar auch Kontodaten mutmaßlicher deutscher Steuerhinterzieher befunden, schreibt die «Welt am Sonntag». Wie der «Focus» berichtet, entdeckten die Fahnder bei grober Durchsicht des Materials auch diverse Unterlagen der saudi-arabischen Familie des getöteten Terroristenführers Osama bin Laden. Die Unterlagen waren von den Cayman Inseln unterwegs in die Schweiz.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil