15. Februar 2013

Berlin: Keine Deutschen durch Meteoriten-Absturz betroffen

Berlin (dpa) - Bei dem Meteoriten-Absturz über Russland sind nach Angaben der Bundesregierung keine Bundesbürger verletzt worden.

Nach aktuellen Erkenntnissen gebe es in Deutschland auch «keine konkrete Gefährdung» durch solche Himmelskörper, sagte eine Sprecherin des Innenministeriums. Nach Angaben der russischen Behörden wurden am Freitag im Ural mehr als 700 Menschen verletzt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil