15. Februar 2018

Berlinale-Jury sucht nach einer «starken, einigen Stimme»

Berlin (dpa) - Die Internationale Jury der 68. Berlinale will am Ende einen Film auszeichnen, der «der Bedeutung des Festivals gerecht wird». Das sagte der diesjährige Jury-Präsident Tom Tykwer in Berlin vor Beginn des elftägigen Festivals. Dazu suche die Jury «nach einer starken, einigen Stimme», sagte Tykwer und ergänzte: «Wir nehmen das Festival ernst. Aber wir möchten für uns auch ein Fest daraus machen.» Die sechsköpfige Jury - drei Frauen und drei Männer - wählt aus 19 Wettbewerbsbeiträgen die Gewinner der Silbernen und des Goldenen Bären. Die Preisverleihung ist am 24. Februar.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil