21. Januar 2013

Berliner Stadtautobahn A111 wegen Glatteis gesperrt

Berlin (dpa) - Glatteis hat am frühen Morgen zur Sperrung der Berliner Stadtautobahn A111 in Richtung Norden geführt. Betroffen war nach Angaben der Verkehrsinformationszentrale der Abschnitt zwischen Am Festplatz und Flughafen Tegel. Die Witterung wirkte sich auch auf den Flugverkehr in Tegel aus. Mehrere Flüge von und nach Frankfurt sind laut Fluginformation wegen der Nachwirkungen des Eisregens am größten deutschen Flughafen gestrichen worden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil