22. Juni 2013

Berlinerin zur Miss Deutschland gekürt

Berlin (dpa) - Die Berlinerin Elena Schmidt ist in der Hauptstadt zur Miss Deutschland 2013 gekürt worden. Im Sternberg Theater der Spielbank Berlin traten 20 junge Frauen zu dem Wettbewerb an. Der Hauptgewinn für die Siegerin ist eine Art Werbevertrag im Wert von 20 000 Euro. Die Misswahl des Veranstalters MGO ist eine von mehreren Schönheitswettbewerben. Seit 1927 wird in Deutschland von einer anderen Organisation die Wahl zur «Miss Germany» veranstaltet.

Berlin (dpa) - Die Berlinerin Elena Schmidt ist in der Hauptstadt zur Miss Deutschland 2013 gekürt worden. Im Sternberg Theater der Spielbank Berlin traten 20 junge Frauen zu dem Wettbewerb an. Der Hauptgewinn für die Siegerin ist eine Art Werbevertrag im Wert von
20 000 Euro. Die Misswahl des Veranstalters MGO ist eine von mehreren Schönheitswettbewerben. Seit 1927 wird in Deutschland von einer anderen Organisation die Wahl zur «Miss Germany» veranstaltet.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil