28. November 2013

Berlusconi nach Ausschluss abgetaucht

Rom (dpa) - Silvio Berlusconi und seine Unterstützer schließen nach der bislang größten Niederlage des Ex-Regierungschefs ein Ende seiner politischen Karriere aus. Sie denke, dass es etwas mehr brauche, bis man vom Ende einer politischen Ära sprechen könne, sagte die Berlusconi-Unterstützerin Rosy Bindi. Er habe nicht die Absicht, seinen Platz zu räumen. Berlusconi selbst tauchte nach seinem Ausschluss aus dem Senat zunächst ab. Er blieb bei seiner Familie in Mailand, einen Auftritt in einer Talkshow sagte er ab.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Formularsprache

Sollten in Formularen grundsätzlich beide Geschlechter angesprochen werden?

UMFRAGE
SPD-Abstimmung über die Große Koalition

Wie werden Ihrer Meinung nach die SPD-Mitglieder entscheiden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil