22. Juli 2013

Bernd Wahler neuer Präsident des VfB Stuttgart

Stuttgart (dpa) - Bernd Wahler ist neuer Präsident des VfB Stuttgart. Der Manager des Sportartikelherstellers Adidas erhielt bei der Mitgliederversammlung des schwäbischen Fußball-Bundesligisten starke 97,4 Prozent der Stimmen. Das sei eine ganz bewusste Entscheidung, sagte Wahler. Der 55-Jährige war gemäß der Satzung des Traditionsclubs der einzige vom Aufsichtsrat vorgeschlagene Kandidat für das Amt des Vereinschefs. Wahler tritt damit die Nachfolge von Gerd Mäuser an, der seinen Rücktritt erklärt hatte.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil