05. Juni 2012

Betreuungsgeld und Pflegeversicherung im Kabinett

Berlin (dpa) - Das Bundeskabinett will heute und über das Betreuungsgeld für Eltern von Kleinkindern entscheiden. Die neue Leistung soll ab 2013 zunächst nur für Kinder im zweiten Lebensjahr mit 100 Euro monatlich starten. Ab 2014 soll das Geld auch für Kinder im dritten Lebensjahr gezahlt und für alle auf 150 Euro monatlich erhöht werden. Das Vorhaben waren monatelang auch koalitionsintern heftig umstritten. Außerdem wird über Zuschüsse zur privaten Pflegezusatzversicherung entschieden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil