30. November 2016

Betriebsrat Boden sieht Streik der Lufthansa-Piloten als Bedrohung

Frankfurt/Main (dpa) - Der Streik der Lufthansa-Piloten wird von Teilen der Belegschaft als zunehmende Bedrohung für das Unternehmen wahrgenommen. Was immer die Piloten herausholten, müsse am Ende des Tages an anderen Stellen im Unternehmen gegenfinanziert werden. Das sagte Ruediger Fell vom Lufthansa-Betriebsrat Frankfurt Boden der Deutschen Presse-Agentur. Er hat für heute eine Demonstration gegen die Ziele der streikenden Vereinigung Cockpit mitorganisiert. Durch den Streik der Piloten fallen heute 890 Lufthansa-Flüge aus.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Deutsche Autos

Nach dem Dieselskandal geraten die deutschen Autohersteller wegen vermuteter Kartellabsprachen weiter unter Druck. Würden Sie trotzdem noch deutsche Autos kaufen?

UMFRAGE
Fan-Gewalt

Helfen sogenannte Stadionallianzen, um Gewalt bei Fußballspielen einzudämmen?

Zeitschriftenvorteil