19. Mai 2012

Betriebsrat: Opel bot «Zafira»-Verlagerung an - Vorstand dementiert

Bochum (dpa) - Ähnlich wie beim Erfolgsmodell «Astra» hat Opel auch beim «Zafira» eine Produktionsverlagerung in ein kostengünstigeres Werk ausgelotet. Das teilte der Bochumer Betriebsrat mit. Der Vorstand selbst habe in Rüsselsheim die Bochumer Produktion angeboten. Opel dementierte das umgehend. Der «Astra» soll von 2015 an nur noch in England und Polen gefertigt werden. Sollte Bochum im Gegenzug die Produktion des Zafira an das Stammwerk in Rüsselsheim verlieren, könnte dies nach Befürchtungen von Arbeitnehmervertretern das Aus für das Ruhrgebiets-Werk bedeuten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil