04. Juni 2012

Bewaffnete stürmen Flughafen in Tripolis

Tripolis (dpa) - Bewaffnete haben den Flughafen in der libyschen Hauptstadt Tripolis gestürmt und kurzzeitig den Betrieb lahmgelegt. Das meldete die offizielle libysche Nachrichtenagentur Lana. Die schwer bewaffneten Angreifer seien mit Fahrzeugen über das Rollfeld eingedrungen. Passagiere hätten Flugzeuge wieder verlassen müssen. Augenzeugen berichten, die Männer hätten in die Luft geschossen und Panik ausgelöst. Hintergrund der Aktion soll das unklare Schicksal eines gekidnappten Milizenführers sein.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil