27. Juni 2012

Bezahlen mit dem Handy im Einzelhandel soll im Herbst beginnen

München (dpa) - Die drei führenden Mobilfunkanbieter in Deutschland wollen im Herbst ihr gemeinsam entwickeltes Bezahlsystem «mpass» einführen. Damit können Kunden mit dem Handy im Laden bezahlen. Es gebe entsprechende Gespräche mit vielen Einzelhändlern, sagte der Geschäftsführer von Telefónica Deutschland, Michiel van Eldik, dem «Handelsblatt». Die erforderlichen Abbuchungsgeräte sollen demnach in der zweiten Jahreshälfte aufgestellt werden. Das Handy wird dann zum Bezahlen an ein solches Terminal gehalten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil