16. Juni 2012

Bierhoff warnt vor plötzlichem EM-K.o. - Löw: «Sind gefestigt»

Danzig (dpa) - Vor dem entscheidenden Gruppenspiel gegen Dänemark hat Oliver Bierhoff eindringlich vor der Gefahr des plötzlichen EM-Ausscheidens gewarnt. Das könne schnell passieren, erklärte der Teammanager. Trotz der zwei Auftakt-Siege könnte schon ein 0:1 oder 1:2 gegen die unbequemen Dänen das Turnier-Aus bedeuten, wenn gleichzeitig Portugal gegen Holland gewinnt. Die Gefahr des Scheiterns wollte Bundestrainer Joachim Löw nicht thematisieren. Er wisse zu welcher Leistung die Mannschaft in der Lage sei. Deshalb sei er relativ ruhig innerlich, sagte er im ARD-Hörfunk.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil