14. Mai 2013

«Bild»: Bremens Leihspieler de Bruyne geht nach Dortmund

Dortmund (dpa) - Kevin de Bruyne wechselt laut «Bild»-Zeitung zu Borussia Dortmund. De Bruyne erhalte einen Fünfjahresvertrag, heißt es. Dortmund müsse sich nur noch mit dem FC Chelsea über die Ablösesumme verständigen. Der belgische Fußball-Nationalspieler ist im Moment an Werder Bremen ausgeliehen. Die Information über den Wechsel sei aus Belgien durchgesickert. Borussia-Manager Michael Zorc wollte die angebliche Einigung mit de Bruyne am Abend auf «Bild»-Anfrage weder bestätigen noch dementieren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil