19. Juni 2017

«Bild»: Kein nationaler Staatsakt für Helmut Kohl geplant

Berlin (dpa) - Für Altkanzler Helmut Kohl wird es nach Informationen der «Bild»-Zeitung ausschließlich einen europäischen Staatsakt in Straßburg geben. Ein weiterer nationaler Staatsakt in Deutschland sei nicht vorgesehen. Das sei Kohls ausdrücklicher Wunsch gewesen, schreibt das Blatt. Kohl war am Freitag im Alter von 87 Jahren gestorben. Er soll als erste Persönlichkeit in der Geschichte der EU mit einem europäischen Staatsakt geehrt werden. Einen Termin gibt es nach Angaben der EU-Kommission noch nicht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil