17. April 2012

«Bild»: Sky soll TV-Rechte an Fußball-Bundesliga behalten

Berlin (dpa) - Der Fernsehsender Sky soll nach Informationen der «Bild»-Zeitung die Live-Rechte an der Fußball-Bundesliga behalten. Dies werde der Vorstand der Deutschen Fußball Liga heute den 36 Vereinsvertretern der ersten und zweiten Liga empfehlen, schreibt die Zeitung. Die DFL wollte die Information mit Verweis auf die Mitgliederversammlung am Vormittag nicht kommentieren. Es sei aber davon auszugehen, dass sich die Clubs der DFL-Empfehlung anschließen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil