21. März 2014

Binninger verspricht sich wenig von Zeugenauftritt Snowdens

Berlin (dpa) - Der designierte Vorsitzende des NSA-Untersuchungsausschusses, Clemens Binninger, steht einer möglichen Befragung Edward Snowdens skeptisch gegenüber. Snowden mag für manche Medien ein spektakulärer Zeuge sein. Das könne aber nicht Maßstab sein, sagte Binninger der «Welt». Snowden hatte vertrauliche Dokumente offengelegt und die Affäre damit ins Rollen gebracht. Binniger sagte weiter: In einer schriftlichen Befragung durch das Europäische Parlament habe Snowden seine Antworten so allgemein gehalten, dass er keinen Beitrag zur Aufklärung geleistet habe.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil